Fischbrötchen for Future

Gift im Meer, Aquakultur und Überfischung können einem den Appetit auf Fisch verderben. Doch es gibt Alternativen: Der SoFisch von SoFine ist rein pflanzlich, voller Fischgeschmack und garantiert grätenfrei.

 

Fischbrötchen gehören zu Hamburg wie die Schiffe und der Hafen. Jetzt ist es Zeit, den norddeutschen Kult-Snack neu zu genießen – mit veganem SoFisch statt Fisch! Der Gesundheit zuliebe. Der Umwelt zuliebe. Den Fischen zuliebe.

 

Die 100 Prozent pflanzliche Fisch-Alternative von SoFine enthält proteinreiches Bio-Soja ohne Gentechnik. Für den Fischgeschmack sorgt natürliches Aroma – die genaue Rezeptur ist geheim. Mit seiner knusprigen Panade erinnert der SoFisch Burger an klassischen Back-fisch. Doch im Gegensatz dazu ist er garantiert grätenfrei – und enthält weder Schadstoffe noch Umweltgifte.

 

Wie gesund ist Fisch wirklich?

Die Meere sind stark verschmutzt – mit Pestiziden, Dioxinen, Mikroplastik und Schwer-metallen wie Quecksilber. „Diese giftigen Stoffe stammen aus Kläranlagen, Industriefabriken und der Landwirtschaft“, weiß die Fischereibiologin Dr. Rini Kulke. „Sie reichern sich in Fischen an und können im menschlichen Körper Zellen schädigen und Krebs erregen.“ Auch Aquakultur ist keine Lösung, so Dr. Kulke: „Die Fischfarmen verfüttern rund 20 Millionen Tonnen Wildfisch im Jahr, Kot und Chemikalien verschmutzen das Wasser. Und durch die eingesetzten Antibiotika bilden sich resistente Keime.“

 

Pfannenfrisch statt Fangfrisch

Die Forschung zeigt zudem, dass Fische fühlen können und intelligent sind. „Sie haben unterschiedliche Persönlichkeiten, lernen, planen, kooperieren, empfinden Freude und Schmerz“, weiß Dr. Jenny Volstorf, wissenschaftliche Koordinatorin der FishEthoBase – einer Datenbank, die Erkenntnisse der Verhaltensforschung über Fische sammelt. „In den Fangnetzen werden sie zerquetscht und sterben langsam durch Ersticken.“ Milliardenfaches Leid, das sich leicht vermeiden lässt.

 

Die SoFisch Burger von SoFine bringen den vollen Fischgeschmack aufs Brötchen – für einen maritimen Snack, der Tradition und Innovation verbindet. Auch die anderen Produkte von SoFine setzen neue Maßstäbe im Premium-Chilled Food, ob Brokkoli Burger, Spinat Schnitzel oder SoChicken Stäbchen. Rein pflanzlich, frisch zubereitet und schnell auf dem Teller.

 

Friendly Food for friendly People

„Wir wollen den Menschen die Möglichkeit geben, sich auch ohne großen Zeitaufwand gesund und nachhaltig zu ernähren – und richtig lecker soll es natürlich auch sein“, sagt Ko Otte, Category Manager bei SoFine. Das Hamburger Fischbrötchen ist eine Challenge, die das Unternehmen gerne annimmt: „Mit pfannenfrischen, pflanzlichen Zutaten katapultieren wir den Klassiker ins Zeitalter von The Friendly Food.“ Die SoFisch Burger und viele andere Produkte von SoFine gibt es jetzt deutschlandweit bei Edeka.

katrinkasper

Antwort hinterlassen